Patch Management

  • Ihre Standardprogramme werden automatisch auf Aktualität getestet – das spart Zeit
  • Sie legen den Zeitpunkt der Update-Prozesse fest – keine störenden Pop-Ups mehr
  • Bei kritischen Schwachstellen oder Update-Problemen werden Sie unmittelbar informiert

Programme aktualisieren lassen: Für eine sichere IT

Ständig erinnern Pop-Ups Sie und Ihre Mitarbeiter daran, dass Sie Ihre Software durch ein Update auf den aktuellen Stand bringen sollten. Im hektischen Arbeitsalltag haben Sie allerdings nicht die Zeit, sich durch die mitgelieferten Argumente zu lesen, die Sie überzeugen sollen, die Aktualisierung durchzuführen. Die Folge: Veraltete Programme, die direkt zur gravierenden Schwachstelle für Ihre IT werden. Mit dem Patch Management bringen wir Ihre Standardsoftware regelmäßig und vollautomatisiert auf den aktuellen Stand.

Das Patch Management kann für Sie folgende Leistungen enthalten

Alle als “wichtig” oder “kritisch” ausgewiesenen Updates für Standardprogramme werden automatisch installiert

Gilt insbesondere für: Microsoft Windows, Microsoft Office, Mozilla Firefox, Internet Explorer, Chrome, Safari, Opera, Adobe Flash, Acrobat Reader, Skype

Prüfung, ob die installierten Programme auf dem neusten Stand sind

Direkte Benachrichtigung, sollte eine hoch relevante Aktualisierung verfügbar oder ein Update fehlgeschlagen sein

Die Freigabe der Aktualisierungen erfolgt zentral durch unsere IT-Experten

Sie werden regelmäßig über den Status Ihrer IT-Systeme informiert

Software Update vom IT-Experten durchführen lassen

Lassen Sie sich nicht stören. Nicht von ständigen Erinnerungen daran, Software X oder Browser Y zu aktualisieren. Und vor allem nicht von massiven IT-Problemen als Folge von Schwachstellen im Innern Ihrer EDV-Systeme. Mit dem Patch Management verbinden Sie die Sicherheit durch aktuelle Software mit dem Komfort vollständig automatischer Updates. Damit versehen Sie die Einfallstore in Ihre sensible Infrastruktur mit klaren Schranken und dämmen das Risiko von erfolgreichen Hacker-Angriffen deutlich ein.