Serviceanfrage per E-Mail

Sie benötigen Hilfe bei einem IT Problem ? Ihr Computer, Laptop, Drucker, etc. macht nicht was Sie wollen!

Servicenummer

06742 8797-0

Montag bis Freitag von 8:00 – 17:00 Uhr

Außerhalb der Geschäftszeiten bieten wir eine 24×7 Rufbereitschaft.

Fernwartung

Wir helfen Ihnen gerne mit unserem Fernwartungsservice weiter egal wo Sie sind, Sie benötigen nur eine Intakte Internetverbindung.

 

Hosts & Storage Service

Server und Storage sind für die Verfügbarkeit der IT unabdingbar. Aus diesem Grund sollte der Motor Ihrer IT mit einem proaktiven Monitoring ausgestattet werden. Ein ansteigendes Temperaturniveau in Folge einer unzuverlässigen Lüftereinheit im Server lässt sich dadurch genauso erkennen, wie eine ausgefallene Festplatte im RAID-Verbund oder der Defekt eines Netzteils. Das System erzeugt im Falle eines Fehlers oder einer Auffälligkeit Meldungen an unsere Leitwarte. Dort wird die Fehlermeldung interpretiert und anschließend mit Ihnen Rücksprache gehalten. Viele Probleme der IT lassen sich also bereits erkennen, bevor Sie zu einem Ausfall führen.

Außerdem sollte die Server und Storage Hardware mit aktueller Firmware versorgt werden. Gerade beispielsweise bei einem Update des Hypervisors kommen Sie um ein Update der Firmware nicht herum. Eine aktuelle Firmware schließt nicht nur Sicherheitslücken, sondern behebt auch akute Probleme und Fehler. Deshalb macht es Sinn diese Komponenten regelmäßig und im Gleichschritt zu aktualisieren.

Proaktives Monitoring

Wir haben einen proaktiven Blick auf Ihrer Host- und Storage- Hardware und erlangen dadurch zeitnahe Kenntnis von etwaigen Meldungen in Bezug auf deren Performance oder Gesundheitszustand.

Lifecycle Management

Neben Ihren Soft wareprodukten müssen auch die Hardware- Komponenten auf einem aktuellen Stand gehalten werden. Wir erledigen diesen kritischen Punkt außerhalb Ihrer Arbeitszeiten für Sie!

Unsere IT-Servicepakete für Hosts & Storage im Überblick

ServicevereinbarungenProaktives
Monitoring
Lifecycle
Management
Standard
Proaktives Monitoring
  • Durchführung und regelmäßige Pflege des Monitorings
  • Vorqualifizierung der Meldungen und situationsabhängige Mitteilung an definierten Ansprechpartner
  • Fehlerbehebung durch separate Beauftragung
    Ist Gefahr in Verzug werden wir bei Nicht-Erreichbarkeit des Ansprechpartners
    auch ohne separate Beauftragung tätig
Lifecycle Management
  • Regelmäßige Installation von Firmwareupdates
Voraussetzungen
  • Bestehende Update- und Supportverträge des Herstellers
  • Für die Durchführung wird ein entsprechender Wartungszeitraum während unser regulären Geschäftszeiten benötigt.
    Während der Wartung kann es zu einer Downtime kommen. Die Durchführung der Arbeiten ist gegen Aufpreis auch außerhalb der Geschäftszeiten möglich.

Jennifer Müller